Warum Hunde besser als Frauen sind

  

Hunde haben kein Problem damit, wenn sie einen Artgenossen entdecken, der das gleiche Fell trägt.

Hunde überlegen sich in Deiner Abwesenheit nicht, womit sie Dich gängeln, wenn Du wieder da bist.

Hunde erkennen es, wenn sie was falsch gemacht haben.

Hunde rennen nicht zehnmal im Jahr panisch durch die Gegend und befürchten trächtig zu sein.

Hunde fragen nicht, wann der Besuch endlich gehen will und erinnern Dich nicht daran, dass Du am nächsten Morgen arbeiten musst.

Hunde geben es zu, wenn sie eifersüchtig sind.

Gutaussehende Hunde verstehen sich mit anderen gutaussehenden Hunden.

Hunde verhalten sich logisch nachvollziehbar.

Hunde verstehen, was “Ja” bedeutet (und handeln dann auch danach).

Ein Hund sieht Putzen nicht als Sinn des Lebens.

Hunde mittleren Alters haben nicht das Bedürfnis, Dich wegen eines alten Sacks mit viel Kohle zu verlassen.

Hunde vergessen nicht absichtlich ihre Kontaktlinsen, nur um nicht Fahren zu müssen.

Hunde sagen nicht: “Du siehst aber schon, dass die Ampel dort in 500 Metern rot ist. Du fährst zu schnell, hier ist fünfzig (Tacho = 45) *kreisch*”.

Hunde verlaufen sich nicht in der eigenen Wohnung, weil sie Gurkenscheiben über den Augen kleben haben.

Hunde rotten sich nicht im Büro zusammen und fallen über Kollegen her.

Hunde küssen Dich nicht nur, wenn Du etwas für sie erledigen sollst.

Hunde verprügeln Dich nicht, wenn sie Dich beim posten von Nonsense erwischen.

Hunde sind an allen *Tagen* gut drauf.

Hunde nehmen nicht Deine Wagenschlüssel und die EC-Karte mit, wenn sie rausgehen.

Hunde erheben keine Vaterschaftsklagen.

Hunde sind *immer* treu.

Hunde hintergehen Dich nicht mit Deinem Arbeitskollegen.

Hunde sind klüger als Frauen.

Hunde wissen, was “Platz!”, “Sitz!”, “Halt’s Maul!” und “Geh in Deinen Korb!” bedeutet.

Ein Hund hat keine Schweißfüße.

Hunde verklagen Dich nicht auf Unterhalt bis zum Sozialhilfesatz.

Hunde kennen ihr Herrchen.

Hunde brüllen nicht: “Fahr nicht so schnell !.”

Hunde verlaufen sich nicht im Winterschlussverkauf.

Die Kosten für die jährliche Hundesteuer liegen unter dem Stundensatz eines Scheidungsanwaltes.

Ein Hund lebt länger als eine Ehe hält.

 

(Verfasser unbekannt)                     

Seitenanfang

zurück zu Humorvolles

Layout: © Jutta Horn