Tarn-Shiba-Besuch beim Hörnchenrudel

am 21. Februar 2009

Unsere Besucher waren
     
  Heidi und Detlef mit Akira

(Rasse: 1 Kromfohrländer-Dame)

Marion mit Whoopy und Easy

(Rasse: 2 Bearded Collie-Damen)

   
 
     
 
     
  Die Begrüßung fiel sehr angenehm.  
 
     
 

Man merkte doch gleich mal den Unterschied zwischen den Rassen, denn während beim Spaziergang die drei Gastdamen schön aufmerksam bei ihren Zweibeinern blieben waren unsere doch ganz schön weit ab und an entfernt und ließen es ganz schön an Aufmerksamkeit missen.

 
       
  Tja auch die 2 Männer entfernten sich oft etwas zu weit aber sie wurden recht schnell wieder eingebremst.  
 
     
 
     
 
   
 
   
 
       
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
Heidi, Akira, Sakura, Easy, Whoopy, Marion Akira mit Heidi
 
     
 
   
  Akira, Easy und Whoppy
 
     
 
     
 
     
 
   
    Easy und Takeru
 
   
     
  Leila,                 Easy, Takeru   und      Sakura  
   
     
  Easy Whoopy
 
     
  Leila Akira
 
     
  Wir hatten wirklich mal wieder sehr schlechtes Wetter und dabei stellten wir fest, wie pflegeleicht unsere Shibas sind, gegenüber dem Kromfohrländer und den Bearded Collies.

Während die drei Gast-Damen ihre Pfoten gewaschen bekamen waren unsere fast frei von allem Schmutz.

 

Tatsächlich mal ein Pluspunkt für den Shiba. Tja da weiß man was man hat!!!!!

         
  Vielen Dank an unsere Gäste für diese tollen Stunden. Es war echt wunderschön sich die Meute in Aktion ansehen und ihre Rassenunterschiede feststellen zu können.

 

Diese Stunden waren sehr aufschlussreich und jeder von uns stellte fest, dass er genau den richtigen Hund für sich hat und es mit den anderen Rassen gar nicht so einfach wäre.

 

Daher wieder ein Grund sich wirklich mit den einzelnen Rassen vertraut zu machen und im Vorfeld zu überlegen was man einem Hund bieten kann und welche Erwartungen man an ihn hat, bevor man einen Hund zu sich holt.

 

Das Hörnchenrudel

   
zurück zu Fotoalbumübersicht Seitenanfang  
Home

©  Jutta Horn